FAMILIENHILFE e. V. Finsterwalde

"Mit dem Menschen für die Menschen"

Ambulante Hilfen zur Erziehung

    

Ambulante Hilfen zur Erziehung nach §§ 27 ff. SGB VIII (seit 1990)
10 MitarbeiterInnen
Sitz: Schloßstr. 6b, 03238 Finsterwalde

Hilfeformen:

  • Erziehungsbeistandschaft § 30 SGB VIII
  • Sozialpädagogische Familienhilfe § 31 SGB VIII
  • Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung § 35 SGB VIII
  • Eingliederungshilfe § 35a SGB VIII
  • Umgänge § 18 Abs. 3 SGB VIII
  • Video-Home-Training


Unser Ziel ist es, die Familien und die Betroffenen zu stärken und zu befähigen, anfallende Probleme selbständig zu erkennen und zu lösen. Dabei sollen innerfamiliäre und individuelle Ressourcen für den Hilfeempfänger sichtbar und nutzbar gemacht werden.

Themen der Hilfe sind u. a.:

  • Vermeidung von Kindeswohlgefährdung
  • Erhalt und Stärkung des Familiensystems
  • Unterstützung bei Erziehungsproblemen, Überforderungen und Überlastungen
  • Vermittlung und Unterstützung bei Suchtproblematiken und Jugendstraffälligkeit
  • Hilfe bei finanziellen Problemen und Beziehungskonflikten
  • Soziale Integration
  • Unterstützung bei der Organisation des Haushaltes
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Unterstützung bei Schulproblemen