FAMILIENHILFE e. V. Finsterwalde

"Mit dem Menschen für die Menschen"

Streetwork

Streetwork (seit 1998)
2 MitarbeiterInnen

Kontaktbüro: Am Langen Damm 22, 03238 Finsterwalde


Sprechzeiten

Montag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Donnerstag 10.00 Uhr – 14.00 Uhr


Kontaktnummer Festnetz: (03531) 783826

Kontaktnummer Mobil: (0152) 5 200 279 4 oder (0177) 84 041 16

Die Aufsuchende Jugendarbeit unterstützt junge Menschen in ihren Lebensräumen und den damit verbundenen spezifischen Problemlagen. Wertschätzung und Akzeptanz der Lebensentwürfe der Zielgruppe sind dabei Basis des Handelns.

Themen der Arbeit sind u. a.:

  • Beratung
  • Vermittlung
  • Gespräche in Krisensituationen
  • Vermittlung von Wohnraum    
  • Vermittlung von Bildungs- und Arbeitsangeboten    
  • Information zu Drogenproblematik, Straffälligkeit
  • Sozialraumanalyse
  • Vermeidung von Obdachlosigkeit
  • Begleitung bei Ämtergängen
  • Betreuung von Jugendlichen auf der Straße
  • Arbeit in sozialen Brennpunkten der Stadt


Im Rahmen der Arbeiten des Fachbereiches Streetwork, kommt es immer wieder zu Kontakten mit sehr jungen Eltern. Oftmals sind dies unvollständige Familien, sodass die Erziehung auf nur einem Paar Schultern lastet.


Die jungen Mütter aber auch die alleinerziehenden Väter, die das Angebot nutzen, können selber meist nicht auf einen sozialen Background (z.B. Eltern, Großeltern usw.) als verlässliche Partner zurückgreifen. Somit sind sie in den meisten Belangen der Erziehung auf ihre eigenen Fähigkeiten angewiesen.

               

Gerade bei sehr jungen Eltern, sind oft soziale Kompetenzen noch im Entstehen. Dadurch kommt es nicht selten zu Überforderungssituationen, die grundsätzlich zu Lasten der Kinder gehen.

Um diesen Eltern eine Plattform zu geben, auf der sie sich austauschen und das Spiel bzw. den Umgang mit den eigenen Kindern trainieren können und auf der sie durch fachliche Inputs, wie z.B. Beratungen von Gynäkologinnen, Kinderärzten oder Rechtsanwälten, geschult werden, haben wir ein Elterncafe konzipiert.